Pokemon - RPG

Schnapp sie dir alle!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Oh, bonjour!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jac Colére



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 20.06.11

BeitragThema: Oh, bonjour!   Mo Jun 20, 2011 2:13 am

Persönliche Daten:

Name: Jac
Nachname: Colére
Geburtstag: 20.09
Alter: 18
Geburtsort: Herzhofen (Wohnort allerdings in Avenitia)
Region: Einall
Rang: Koordinator

Äußerliches Bild:

Körperbau: sportlich
Größe: in etwa 1,83 Meter
Gewicht: 63 kg
Blutgruppe: A
Haarfarbe: blau
Augenfarbe: blau/lila
Bild:


Kämpferische Daten:

Kampfstil: Stratege, überlegt genau.
Stärken:
  • Zielstrebigkeit
  • Intelligenz
  • Ruhig

Schwächen:
  • Arroganz
  • Selbstsicherheit
  • ein wenig hinterlistig


Starterpokemon: Serpifeu

Charakteristische Daten:

Merkmale: französischer Akzent
Persönlichkeit: Jac Colére ist ein eigentlich normaler Typ. Er liebt Pokemon und macht viel Sport. Er hat ein Internat besucht, welches er aufgrund seiner Hochbegabtheit erfolgreich abgeschlossen hat. Erst jetzt haben seine Eltern es ihn erlaubt, Pokemontrainer zu werden. Er ist arrogant und selbstverliebt, geht aber stets strategisch in einen Kampf. Oft ist er ein Einzelgänger, da er seine Interessen über die seiner "Freunde" stellt. Dennoch liebt er seine Pokemon über alles und zieht es vor, an Wettbewerben teilzunehmen.
Ziel: Alle Bänder gewinnen.

Kurze Zusammenfassung:
Jac ist in Sinnoh in Herzhofen als Cousin der dortigen Arenaleiterin geboren. Seine Eltern sind beides Franzosen und haben ihren Sohn wohlerzogen. Als er zur Schule ging, wurde schnell klar, dass Jac hochbegabt ist und demnach schickte man ihn frühzeitig auf ein Internat für hochbegabte. Dort lernte er das erste Mal Pokemon kennen, da die Eltern ihn vorher nie in Kontakt mit solchen gelassen haben. Noch während er das Internat für hochbegabte in Herzhofen besuchte, entschlossen sich seine Eltern für einen Umzug ins weit abgelegene Einall. Dort beendete er dann die Schule an einem ebenfalls hochbegabten Internat. Nachdem sein bester Freund aus Herzhofen, der trotz ständigen Verrats immer auf seiner Seite blieb, die Nachricht schickte, dass seine Eltern ihm erlaubt hätte, Pokemontrainer zu werden, wünschte sich Jac auch nichts sehnlicher, als ebenfalls Trainer zu werden. So hat er beinah Tag und Nacht damit verbracht, seine Eltern zu überzeugen, bis diesem ihm dies endlich erlaubten. Als sie sich dann endlich weichklopfen ließen, recherchierte Jac erstmal über die möglichen Pokemon, die es auf der Welt gibt und wie viele es in der Zahl sind. Außerdem stieß er dabei auf eine andere Art, Pokemon zu „verwenden“ - nämlich die Wettbewerbe. An diesem Tag hat er beschlossen, lieber an Wettbewerben teilzunehmen, als die Arenen zu besuchen und dort die Arenaleiter zu besiegen. Dann kam der Tag, an dem er sich endlich sein Pokemon abholen durfte – vorher sagten ihm seine Eltern aber noch, dass er sehr klug wählen soll, denn das Anfangspokemon ist zumeist das, welches ihn ein Leben lang begleitet.

Sonstiges:

Darf der Charakter nach Löschung von anderen Usern übernommen werden?: Warum nicht?
Regeln gelesen?: Nein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Professor Eich

avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 16.06.11

BeitragThema: Re: Oh, bonjour!   Mo Jun 20, 2011 2:14 am

Angenommen
Viel Spaß!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schnappsiealle.forumieren.com
 
Oh, bonjour!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon - RPG :: Rund um den Charakter! :: Charakterbewerbung :: Aktuelle-
Gehe zu: